Sprache // Language:

Daniel's Skating School

Du bist hier: Advanced I Tutorials - Normal Inline-Skating.

Advanced I - Fitness Inline-Skating
Tutorials

Du beherrschst bereits alle Übungen und Tricks der "Fitness Inline Basics"? Dann ist es jetzt an der Zeit, die ersten coolen Tricks für das Street-, bzw. Freestyle-Skaten zu lernen.

Fitness Inline Skating Advanced I Tutorials






An dieser Stelle möchte ich nochmals darauf hinweisen, dass die "Advanced I" Tutorial auf die vorangegangenen Basics aufbauen. Je besser du di "Basics" beherrschst, desto einfacher werden dir die hier gezeigten Tricks fallen. Desto geringer ist auch dein Sturz- und Verletzungsrisiko.

Aber genug geredet, fangen wir mit dem ersten Tutorial an. Mach dich bereit und lerne deine ersten richtig coolen Tricks! ;)


Voraussetzungen für alle Aggressive Inline Advanced I Tutorials:

Drehsprünge 180°s und 360°s richtig lernen
Fitness Inline Advanced I

Nachdem wir uns in den "Fitness Inline Basics" mit den Grundlagen des Inlineskatens vertraut gemacht haben, werden wir nun damit beginnen, unsere ersten richtigen coolen Tricks zu lernen.
Im ersten Tutorial der "Inline Advanced I" Reihe beginnen wir nun damit, Drehsprünge zu lernen, also 180° und 360°. Die Zahl steht für die Gradzahl der Drehung. Eine 180° Drehung bedeutet also, dass wir eine halbe Drehung springen. Bei 360°s springen wir eine ganze Drehung.

Um mit den Skates sicher zu springen und auch wieder sicher zu landen, benötigt es etwas an Technik. Genau diese Technik lernen wir im folgenden Videoturoial. Außerdem lernen wir hier aber noch viele andere Dinge, welche für das Springen von hoher Wichtigkeit sind.



In dem oben gezeigten Video-Guide lernen wir folgendes:


Ich empfehle dir jeden Guide, zumindest einmal anzusehen, um stets zu wissen, was du bis hierher können solltest.

Hohe und sehr weite Sprünge lernen
Fitness Inline Advanced I

Dieses Tutorial baut auf das erste Tutorial auf. Hier lernen wir , wie wir sehr hoch und sehr weit springen können. Diese Weite und Höhe können wir dann mit den 180°s und 360° kombinieren. Somit erhalten wir komplett neue Möglichkeiten.

Das reine Straßenfahren wird Geschichte sein. Wir werden die Sprünge so beherrschen, dass wir auch über die verschiedensten Hindernisse springen können. Hierzu gehören z.B. Treppenstufen, Baustellengruben, kleine Mauern, Marmorblöcke in Städten und Parks und vieles mehr.



In dem oben gezeigten Video-Guide lernen wir folgendes:


Ich empfehle dir jeden Guide, zumindest einmal anzusehen, um stets zu wissen, was du bis hierher können solltest.

Beschleunigen und Springen auf einem Bein
Fitness Inline Advanced I

Um die bisher gelernten Tricks noch besser mit anderen Tricks kombiniern zu können, ohne dabei an Geschwindigkeit zu verlieren, lernen wir in diesem Tutorial das Beschleunigen auf nur einem Bein.

Das Beschleunigen auf einem Bein ist an für sich schon eine feine Sache und schindet bei vielen Eindruck. Wie oft sieht man schon einen Skater, welcher auf einem Bein still steht und dann plötzlich schneller wird. Richtig, so gut wie nie!

Zusätzlich lernen wir das Springen auf einem Bein. Hierfür springen wir über kleine Hindernisse und lernen auch uns dabei zu drehen.



In dem oben gezeigten Video-Guide lernen wir folgendes:


Ich empfehle dir jeden Guide, zumindest einmal anzusehen, um stets zu wissen, was du bis hierher können solltest.

Drehungen und Sprünge auf zwei Rollen
Fitness Inline Advanced I

Zur weiteren Ergänzung der bisher gelernten Tricks, lernen wir jetzt das Fahren und Springen auf zwei Rollen.

Das Fahren auf zwei Rollen wird auch als "Manual", bzw. "Wheelie" bezeichnet. Manuals bilden eine weitere Möglichkeit Tricks miteinander zu kombinieren.

Manuals sind jedoch auch eigenständige coole Tricks. Insbesondere dann, wenn wir uns dabei drehen können. Dies ist einmal eine Möglichkeit um zu wenden und um ganze oder mehrere Drehungen auszuführen.

Zuletzt lernen wir auch das Springen auf zwei Rollen. Hierfür nehmen wir kleine Hindernisse zur Hilfe, an welchen wir das ganze üben. Wir springen von zwei Rollen ab und landen auch auf nur zwei Rollen.



In dem oben gezeigten Video-Guide lernen wir folgendes:


Ich empfehle dir jeden Guide, zumindest einmal anzusehen, um stets zu wissen, was du bis hierher können solltest.